Keine Rückenschmerzen mehr –
durch sensomotorische Einlagen-Versorgung!

Funktionelle Beschwerden können sich in vielerlei Form darstellen.Meist äußern sie sich in Muskelverspannungen von Kopf bis Fuß, aber auch Skoliosen und Gelenkarthrose können ihre Ursache in den muskulär bedingten Veränderungen der Körperstatik haben. Sie werden hervorgerufen durch Alltagsbelastungen wie einseitige körperliche Arbeit, ständiges Sitzen durch Bürotätigkeit, aber auch durch Mangel an Bewegung.

In Muskelsehnen, in Gelenken, in der Haut u.a. sind Rezeptoren vorhanden, die dem gehirn Rückmeldung senden über Temperatur, Druck, Gelenkstellung, Stellung der Knochen zueinander und die Muskelspannung (u.a.). Diese Rezeptoren lassen sich durch sensomotorische Einlagen beeinflussen. Durch eine Druckveränderung werden vernachlässigte Muskelketten aktiviert, um die Körperhaltung zu korrigieren.